Latest News  
  • Last-Frontier-Bell2-Lodge

    Last Frontier Heliskiing – Bell 2 Lodge

    „Powder Highway Kanada“

    – die neuesten Ski Wild West Skisafaris in Kanada 2015/2016 führen durch relativ neue, für Freerider aber ideale Skigebiete in Kanada: Fernie, Kicking Horse, Revelstoke und Banff/Lake Louise.

    Besonders die Off-Piste Qualitäten dieser Skigebiete machen die Powder Highway Skigebiete so interessant; aber auch die Möglichkeit Catskiing und/oder Heliskiing in Fernie, Kicking Horse und Revelstoke tageweise hinzu zu buchen.

    Lake Louise und Sunshine sind typische kanadische Rocky Mountain Skigebiete mit vielseitigen Abfahrten – on- und off-Piste – und vielen beeindruckenden Aussichten auf die umliegenden Rocky Mountains. Dazu reichlich Après-Ski am Abend und der Skitag ist perfekt.

    Das Kicking Horse Skigebiet ist relativ neu und bietet eine Höhendifferenz vom Gipfel zum Tal von ca. 1.225 Metern. Die Abfahrten sind eher nicht für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet – einfach schwarze Abfahrten sollten gemeistert werden können. Darüber hinaus gibt es Sidecountry und Backcountry Gebiete (mit 10 – 30 Minuten zu Fuß aufsteigen).

    Revelstoke bietet alles: Pisten, Waldabfahrten, hoffentlich Pulverschnee und riesige Höhenunterschiede sowie tageweise Catskiing und Heliskiing.

    Der exakte Reiseablauf ist abhängig von den aktuellen Wetter- und Strassenbedingungen.

    Auf den Ski Wild West Kanada Skisafaris werdet Ihr die TOP Skigebiete der Rocky Mountains – rund um den Powder Highway – kennenlernen! Die local SkiGuides zeigen Euch die besten Tiefschnee-Abfahrten auf- und abseits der Pisten.

    Quelle: Skisafaris Kanada – Saison 2015/2016

    Powder Highway I – Fernie – Kicking Horse – Revelstoke – Banff – 13 Tage – 11 ÜN – 10 Skitage

    Powder Highway II – Banff – Kicking Horse – Revelstoke – 12 Tage – 10 ÜN – 9 Skitage

    Powder Highway III – Ostern 2016 – Banff – Revelstoke – Sun Peaks – 12 Tage – 10 ÜN – 9 Skitage

  • Neuschnee in Colorado - Anfang Oktober 2014

    Neuschnee in Colorado – Anfang Oktober 2014

    Die Skisaison in Colorado kann beginnen – zumindest ausserhalb der offiziellen Skigebiete. Ca. 15cm Neuschnee sind auf den Gipfeln der Rocky Mountain gefallen.

    Jetzt heisst es „den inneren Schweinehund besiegen“, die Ski mit den Fellen abstauben und aufsteigen, bevor man den Pulverschnee geniessen kann. Zum Glück gibt es reichlich andere „crazy people“, so dass niemand allein unterwegs sein muss.

    Die Skisaison 14/15 beginnt offiziell in Aspen am 27. November 2014 und in Vail am 21. November 2014 und in Breckenridge am 7. November 2014.

    Bis zum Anfang der Skisaison gibt es noch den supergünstigen EPIC Skipass – ab 549 USD – einem Saisonskipass gültig in den Vail Resorts (Beaver Creek, Breckenridge, Keystone & Vail) sowie in 3 Skigebieten in Kalifornien und „The Canyons & Park City Mountain“ in Utah!

  • Super Schneeverhältnisse in Kanada!

    Ihr möchtet gern zum Skifahren gehen und es gibt nicht genügend Schnee in den Alpen? Die Lösung: Skifahren in Kanada mit Ski Wild West!

    Ob Whistler, Banff, Sun Peaks, Revelstoke oder eines der kleinen Skigebiete wie Kicking Horse, Fernie oder Red Mountain – es gibt reichlich Pulverschnee bis Mitte April. Dazu kann man sehr einfach einen odere mehrere Tage Heliskiing einbinden.
    Ski Wild West Heli-Ski Partner:
    Selkirk Heliskiing – Revelstoke
    Purcell Heliskiing – Golden, Kicking Horse
    rk Heliskiing – Panorama
    Wiegele – vorher zum Warmfahren nach Sun Peaks
    TLH Heliskiing – Whistler
    Whistler Heliskiing – Whistler
    Coast Range Heliskiing – Whistler

    Last Frontier Heliskiing

    Last Frontier Heliskiing

  • Skisafari USA

    Skisafari USA 2014 Aspen & Vail

    Die Little Mountain Lodge, einst Privatvilla eines US-Milliardärs und von Ski Wild West exklusiv angemietet für die Skisafaris USA, gilt als das schönste Feriendomizil der Region. 12 DZ mit TV/Video, Telefon, toll ausgestattet und jeweils mit eigenem Bad und Balkon. Salon mit Kaminfeuer, Esszimmer, Wohnzimmer mit Kamin, voll professionelle Küche, Pool Billard, open air Hot Tub. Perfekt für alle möglichen spontanen Aktivitäten,vom Frühstück bis zum gemeinsam organisierten Dinner. Unsere Traumvilla liegt ruhig an einem privaten Wäldchen und doch nur zwei Blocks von der historischen MainStreet. Ski-Shuttle Bushaltestelle direkt vor dem Haus. Inmitten der Rockies gelegen ist unsere Villa der ideale Ausgangspunkt für unsere Skisafaris, die bei den längeren Touren mit Skigebieten und Hotels in Aspen und Utah kombiniert werden.

    Ski-Safaris in die USA – 2014

    Ski Wild West – Vail Resorts I 01.03.2014 – Eigenanreise – 9 Reisetage – 6 Skitage – € 1345.-
    Ski Wild West – Vail Resorts I 01.03.2014 – inkl. NonStop-Flug FRA-DEN-FRA – 9 Reisetage – 6 Skitage – € 2145.-
    Skisafari Aspen/Snowmass – Wildwood Lodge – 9 Reisetage – 6 Skitage – € 1745.-
    Ski Wild West – Vail Resorts III 15.03.2014 – Eigenanreise – 12 Reisetage – 9 Skitage – € 2750.-

  • Leichter Schneefall in Aspen – blauer Himmel – 15cm Pulverschnee von gestern ist noch immer pulverleicht – besonders auf den Waldabfahrten!